Navigation Suchen
Schließen

Wählen Sie Ihren Standort und Ihre Rolle, um Strategie- und Fondsinhalte anzuzeigen

Deutschland
  • Global homepage
  • Australia
  • Belgique
  • Botswana
  • Denmark
  • Deutschland
  • España
  • Finland (Suomi)
  • France
  • Hong Kong (香港)
  • Ireland
  • Italia
  • Luxembourg
  • Namibia
  • Nederland
  • Norway
  • Österreich
  • Portugal
  • Singapore
  • South Africa
  • Sweden (Sverige)
  • Switzerland
  • United Kingdom
  • United States
  • International
Professioneller Anleger
  • Professioneller Anleger
  • Privatanleger

Diese Website für professionelle Anleger bietet Informationen über unsere Produkte, Strategien und Dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko ausgesetzt ist und dass die frühere Wertentwicklung nicht auf die Zukunft schließen lässt. Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis bietet. Das umfasst die Nutzung von Cookies von Drittanbietern. Solche Drittanbieter-Cookies verfolgen möglicherweise Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie mit der Nutzung fortfahren bestätigen Sie, dass Sie mit dem Empfang aller Cookies von unserer Website einverstanden sind. Weitere Informationen können Sie unserer Cookie-Richtlinie entnehmen, so u. a. Schritte dazu, wie man Cookies deaktiviert.

Mit dem Zugriff stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu

Investec European Equity Fund

Aktienfonds mit Fokus auf qualitativ hochwertige europäische Unternehmen mit attraktiven Bewertungen.

Warum in den Investec European Equity Fund investieren?

  • Anlagen in attraktiv bewertete europäische Qualitätsunternehmen
  • Risikokontrolliertes Portfolio aus bis zu 70 europäischen Aktien auf Grundlage der besten Einzelwertideen*
  • Anlagen nach unserem disziplinierten und stabilen 4Factor-Bottom-up-Ansatz
  • Flexibles, benchmarkunabhängiges Portfolio ohne Stil- und Größenklassen-vorgaben
  • Active Share von 83%; zurzeit zu 39% Anlagen in kleine und mittlere Unternehmen (Stand 30. Juni 2019)
  • Hoher Mehrertrag in der Vergangenheit
  • Erhältlich sind auch Anteilsklassen, die in der Portfoliowährung abgesichert sind. Bei ihnen werden alle Währungen gegenüber dem US-Dollar abgesichert.

* Interne Richtwerte, die sich ohne vorherige Ankündigung ändern können. Das Portfolio kann sich im Zeitablauf stark verändern.

 

Die Bewertungen sind nach wie vor attraktiv

Quelle: UBS European Equity Strategy, 30. Juni 2019. MSCI European Economic und Monetary Union (EMU) ggü. MSCI USA, jeweils in USD.

 

1 Jahr3 Jahre p.a.5 Jahre p.a.Seit Auflegung p.a.**
Investec GSF European Equity A Acc -1,9% 8,0% 6,2% 4,5%

MSCI Europe NR

4,5% 8,2% 5,1% 2,9%
Relative Wertentwicklung -6,3% -0,3% 1,2% 1,6%

 

Fonds (Index): 2018: -14.2 (-10.6); 2017: 15.6 (10.2); 2016: 2.1 (2.6); 2015: 15.4 (8.2); 2014: 12.3 (6.8)

Quelle: Morningstar, Daten bis 30. Juni 2019. Performance nach Abzug von Gebühren (auf Grundlage des Nettoinventarwerts, einschließlich laufender Kosten, aber ohne Ausgabeaufschlag), unter der Annahme der Wiederanlage der laufenden Bruttoerträge in Euro. * Das Anlageziel des Fonds wurde im November 2012 um Anlagen in Großbritannien ergänzt. ** Beginn der Performancemessung: 28. Dezember 2006. Referenzindex bei Auflegung MSCI Europe ex UK NR, zurzeit MSCI Europe NR. Wenn sich die Anlagewährung von der Währung der Anteilsklasse unterscheidet, können die Erträge aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

 

Warum Europa? 

  • Aus Europa kommen viele etablierte Weltmarktführer:
    • Wer in Europa investiert, investiert in Unternehmen, nicht in Länder.
  • Die Unternehmensfinanzen haben sich verbessert. Die Verschuldung geht allmählich zurück, sodass Mehrwertchancen entstehen.
  • Europäische Aktien sind im Vergangenheitsvergleich und gemessen an den konjunkturbereinigten Gewinnen noch immer eher günstig bewertet.
  • Nach den Verlusten aus dem Jahr 2018 war ein Abschwung bereits in den Kursen enthalten. 2019 dürften die Lösungen mehrerer Probleme maßgeblich sein, vor allem eine Einigung zwischen den USA und China, die britische Brexit-Entscheidung und die Folgen der expansiveren Fiskalpolitik für die europäische Wirtschaft. Neben steigenden Kursen signalisieren auch die Reaktionen auf gute Nachrichten, dass die Bedenken angemessen berücksichtigt sind.
  • Wir haben die Marktschwäche genutzt, um das Portfolio anzupassen und in neue Ideen zu investieren. Risiken gehen wir weiterhin in zyklischen Aktien ein, die aus strukturellen Gründen langfristig erfolgreich sein dürften (z.B. Windkraft). Außerdem investieren wir in günstig bewertete, fundamental attraktive Unternehmen (z.B. aus den Sektoren Grundstoffe Finanzen).
  • Die Fundamentaldaten werden wieder wichtiger. Deshalb sind wir gut aufgestellt, um langfristig Mehrertrag zu erzielen.

 

Warum mit Investec Asset Management in europäische Aktien investieren?

  • Ken Hsia ist ein erfahrener Portfoliomanager mit nachweislichen Anlageerfolgen im Euroraum und in Großbritannien.
  • Das Portfolio wird mit Unterstützung des 4Factor-Teams gesteuert, das weltweit und regional anlegende Fonds mit 54,2 Milliarden Euro Volumen erfolgreich managt.*
  • Das Team hat durchschnittlich 16 Jahre Investmenterfahrung.


* Verwaltetes Vermögen des 4Factor-Teams auf Grundlage des investierten, d.h. des nach der 4Factor-Strategie gemanagten Vermögens. Umfasst aktuell auch südafrikanische Aktien und Multi-Asset-Portfolios. Bei Investmentstrategien, die in andere Investec-Fonds oder -Strategien investieren, können die gleichen Wertpapiere in mehreren Portfolios auftauchen.



Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Verluste sind möglich.

Strategiespezifische Risiken: Länder-/Sektorrisiken: Das Portfolio investiert möglicherweise in nur wenige Länder, Regionen und/oder Sektoren. Deshalb kann sein Wert fallen, wenn breiter anlegende Portfolios möglicherweise steigen. Währungsrisiko: Veränderungen der Wechselkurse können dem Wert und den laufenden Erträgen von Anlagen schaden. Aktienrisiko: Der Wert von Aktien und aktienähnlichen Wertpapieren kann in Abhängigkeit von Unternehmensgewinnen, Gewinnaussichten und allgemeinen Marktfaktoren schwanken. Wenn ein Unternehmen zahlungsunfähig wird (z.B. bei einer Insolvenz), erhalten Aktionäre erst dann Zahlungen, wenn alle Gläubiger bedient wurden.

Ken Hsia

Portfoliomanager,
Europäische Aktien

Fondsvolumen 2,4 Mrd. EUR
Auflegung 25.01.85
Fondsdomizil Luxemburg
Referenzindex MSCI Europe NR
Morningstar-Kategorie Europe Large-Cap Blend Equity

Retail
A, EUR, thes.: LU0440694585
A, EUR, aussch.: LU1194089030
Institutional
I, EUR, thes.: LU0611395327
I, EUR, aussch.: LU1308393989

Wichtige Informationen

Alle Informationen mit Stand vom 31.06.19, sofern nicht anders angegeben.

Weitere Informationen: Fondsratings können von unabhängigen Ratingagenturen bereitgestellt werden und auf einer Reihe von Anlagekriterien beruhen, und sie stellen keine Anlageberatung durch Investec Asset Management dar. Eine vollständige Beschreibung der Ratings ist unter https://www.investecassetmanagement.com/ratings_de zu finden.

Indizes: Indizesdienen lediglich der Illustration, werden nicht verwaltet und berücksichtigen weder die Marktbedingungen noch die mit einer Anlage verbundenen Kosten.Darüber hinaus kann die Strategie des Managers Anlagetechniken und -instrumente einsetzen, die bei der Erzielung der Indexperformance nicht eingesetztwurden. Aus diesem Grund sind die Wertentwicklungen des Managers und der Indizes nicht unmittelbar vergleichbar. 

MSCI-Daten werden gegebenenfalls vonMSCI Inc. bezogen. MSCI gibt keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung oder Zusicherung bezüglich in diesem Dokument enthaltenerMSCI-Daten ab und übernimmt keinerlei diesbezügliche Haftung. Die MSCI-Daten dürfen nicht weiterverteilt oder als Basis für andere Indizes oder sonstigeWertpapiere oder Finanzprodukte genutzt werden. Dieser Bericht wird von MSCI weder genehmigt noch befürwortet, geprüft oder erstellt. Die MSCI-Daten sindnicht als Anlageberatung oder Empfehlung bezüglich einer Anlageentscheidung (oder deren Unterlassung) gedacht und dürfen dafür nicht herangezogenwerden.