Navigation Suchen
Schließen

Wählen Sie Ihren Standort und Ihre Rolle, um Strategie- und Fondsinhalte anzuzeigen

Deutschland
  • Global homepage
  • Australia
  • Botswana
  • Denmark
  • Deutschland
  • España
  • Finland (Suomi)
  • France
  • Hong Kong (香港)
  • Ireland
  • Italia
  • Luxembourg
  • Namibia
  • Nederland
  • Norway
  • Österreich
  • Singapore
  • South Africa
  • Sweden (Sverige)
  • Switzerland
  • United Kingdom
  • United States
  • International
Professioneller Anleger
  • Professioneller Anleger
  • Privatanleger

Diese Website für professionelle Anleger bietet Informationen über unsere Produkte, Strategien und Dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko ausgesetzt ist und dass die frühere Wertentwicklung nicht auf die Zukunft schließen lässt.

Mit dem Zugriff stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu

Login to My Investec

By Michael Power
Strategist, Investec Asset Management



In three decades, China has grown to become the world’s largest exporter, importer, foreign exchange reserve owner, and second-largest economy in the world. Yet, for all this growth, the global role of the renminbi does not match China’s economic status: the currency is still only the fifth most traded globally. As the Chinese authorities introduce economic reforms, and increased domestic and overseas investment plans are put in place, is full internationalisation of this powerhouse currency finally on the cards? Investec Asset Management Global

Strategist Michael Power outlines what to expect for the renminbi in 2015 and beyond.

Read Enter the Dragon: Internationalising the Renminbi (PDF)

Zurück zum Investment-Institut

The content of this page is intended for investment professionals only and should not be relied upon by anyone else

Bitte bestätigen Sie, dass Sie dieser Kategorie angehören

Mit dem Zugriff stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu