Navigation Suchen
Schließen

Wählen Sie Ihren Standort und Ihre Rolle, um Strategie- und Fondsinhalte anzuzeigen

Deutschland
  • Global homepage
  • Australia
  • Belgique
  • Botswana
  • Denmark
  • Deutschland
  • España
  • Finland (Suomi)
  • France
  • Hong Kong (香港)
  • Ireland
  • Italia
  • Luxembourg
  • Namibia
  • Nederland
  • Norway
  • Österreich
  • Portugal
  • Singapore
  • South Africa
  • Sweden (Sverige)
  • Switzerland
  • United Kingdom
  • United States
  • International
Professioneller Anleger
  • Professioneller Anleger
  • Privatanleger

Diese Website für professionelle Anleger bietet Informationen über unsere Produkte, Strategien und Dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko ausgesetzt ist und dass die frühere Wertentwicklung nicht auf die Zukunft schließen lässt. Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis bietet. Das umfasst die Nutzung von Cookies von Drittanbietern. Solche Drittanbieter-Cookies verfolgen möglicherweise Ihre Nutzung unserer Website. Wenn Sie mit der Nutzung fortfahren bestätigen Sie, dass Sie mit dem Empfang aller Cookies von unserer Website einverstanden sind. Weitere Informationen können Sie unserer Cookie-Richtlinie entnehmen, so u. a. Schritte dazu, wie man Cookies deaktiviert.

Mit dem Zugriff stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu
Emerging Perspectives

The global currency shift: A changing investment landscape presents compelling opportunities

29 April 2019
Autoren: Rongrong HuoHead of the Investment Institute, Mike HugmanPortfolio Manager

The US dollar has dominated financial markets in the post-war period, but countries across the globe are increasingly taking steps to reduce dollar use in trade and finance. While the global currency shift is likely to be gradual, the emergence of a multipolar monetary order will have a profound impact on markets and portfolios. After seven years of a dollar up cycle and a de-rating in emerging market assets, the opportunities unfolding could be structural rather than purely cyclical. Now is the time to reassess the case for emerging markets – not only as an allocation with the potential to deliver attractive risk-adjusted returns over the medium term, but also as a long-term structural holding within a broader portfolio.

Read more on De-dollarisation

Rongrong Huo
Rongrong Huo Head of the Investment Institute
Mike Hugman
Mike Hugman Portfolio Manager

The content of this page is intended for investment professionals only and should not be relied upon by anyone else

Bitte bestätigen Sie, dass Sie dieser Kategorie angehören

Mit dem Zugriff stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu